kontakt@pontoniere-aarwangen.ch

Titelbild

Wettfahren 2014

Kantonal Bernisches Wettfahren

Erfolgreiche Pontoniere Aarwangen - 5. Platz am Kant. Bernische Pontonierwettfahren

Am Wochenende vom 28./29. Juni 2014 fand in Walperswil das Kantonale Bernische Pontonierwettfahren statt.

Die Sektion Aarwangen war mit 11 Fahrerpaaren und drei Doppelstartern am Start.

Das Einzelfahren startet am Samstagmorgen um 08.00 Uhr. Der Parcours war für einmal etwas anders. Der Start war im Hagneckkanal, danach musste quer in die Aare gerudert werden. Dies war anspruchsvoll und spannend, da unterschiedliche Fliessgeschwindigkeiten ineinander fliessen. Der Parcours wurde von allen gut gemeistert. 

Am  Nachmittag um 15.00 Uhr stand für die Pontoniere aus Aarwangen das Sektionswettfahren auf dem Programm. Der Wasserstand und die Fliessgeschwindigkeit entsprachen dem Trainingsgelände in Aarwangen und daher waren es optimale Voraussetzungen. Das Ufer war mit grossen Steinen bestückt, was die gemeinsame Stachelfahrt zur Herausforderung machte. Die gemeinsame Ruderfahrt wurde gut gemeistert. Der darauffolgende Parcours musste mit schnellen Zeiten absolviert werden, was gut gelang. Die Sektion Aarwangen schloss das Sektionswettfahren auf dem sehr guten 5 Platz und einem Goldkranz ab. Am Start waren 36 Sektionen aus der ganzen Schweiz.

Drucken E-Mail

Schweitzermeisterschaft Wynau 2014

Super Platzierung an der Schweizermeisterschaft in Wynau

Die diesjährige Schweizermeisterschaft der Pontoniere fand in Wynau statt. Ein anspruchsvoller Parcours erwartete die Teilnehmer. Die Pontoniere von Aarwangen starteten am Samstagmorgen um 07.50 Uhr. Wir ruderten und stachelten was die Muskeln hergaben. Ohne Punkteverlust schaffte die Übung Niemand. Aber auch die anderen Sektionen hatten Ihre Mühe. „ Wie viele Punkte habt Ihr abgegeben?“, das war eine häufige Frage.

Am Sonntag waren die Jüngsten am Zug, auch bei ihnen blieb kein Fahrerpaar ohne Punktverlust.

15.00 Uhr, endlich beginnt die Rangverkündigung. Mehr oder weniger nervös wurde auf die jeweilige Kategorie gewartet.

„Nun kommen wir zur Siegerehrung der Kat F. Im ersten Rang mit 237,5 Punkten und einer Gesamtzeit von 4:53.77 aus Aarwangen Liniger Jeannette und Kamm Tamara.“ Riesiger Jubel aus der Ecke der Aarwanger und auch sonst aus dem ganzen Festzelt, man kennt sich.

Wieder einmal ein Wettfahren mit super Rangierungen, ich bin stolz auf Euch alle. Den Kranzfahrern gratuliere ich ganz herzlich. Allen andern nur weiter so, ich bin Überzeugt das eure Stunde kommt.

Fahrchef Daniel Spring

 

Fahrerpaare mit Kranzauszeichnung

Kategorie I
Rang 12: Schaad Fabian, Furrer Raphael

Kategorie F
Rang 1: Liniger Jeannette, Kamm Tamara (CH-Meister)
Doppelstarter: Bucher Brigitte, Höfer Alina 

Kategorie C
Rang 29: Schenk Michael, Hager Stefan
Rang 42: Sägesser Jonas, Haller Matthias
Doppelstarter: Glanzmann Markus, Hager Stefan

Drucken E-Mail

Fällbaumcup Bremgarten 2014

Fällbaum-Cup Bremgarten 2014

Am Samstag, 24. Mai 2014 fand das erste Wettfahren der Saison statt. Bei guten Wetterbedingungen waren alle gespannt, was die Anstrengungen in den Trainings gebracht haben.

Der Parcours war kurz aber intensiv. Schon beim ersten Hindernis, ein Brückenpfeiler wurden die Wettkämpfer gefordert. Die nachfolgende Abfahrtslatte und das darauffolgende Einfahren wurden mehr oder weniger Problemlos gemeistert. Am Schluss musste noch eine Landung auf bestimmtes Ziel angefahren werden. Da der Parcours klein war, durfte man sich für die Kranzränge keine Fehler erlauben. Zudem waren schnelle Abschnittszeiten gefragt.

Die Kategorie I absolvierte einen Teilabschnitt des grossen Parcours. Die Abfahrtslatte und die darauffolgenden Durchfahrten und das Landen auf bestimmtes Ziel waren identisch mit dem Parcours der restlichen Kategorien. Die Durchfahrten waren etwas trickreich, da diese in einer leichten Kurve waren. Diese wurden jedoch von unseren Jüngsten gut gemeistert.

Kranzauszeichnungen

Kategorie I
Rang 9: Jost Noa, Spring Tim

Kateogrie II
Rang 6: Marti Peter, Marti Roger
Doppelstarter: Marti Peter, Leuenberger Noel

Kategorie F
Rang 4: Bucher Brigitte, Schmied Janine

Kategorie C
Rang 33: Sägesser Jonas, Haller Matthias
Rang 42: Spring Daniel, Glanzmann Andres
Doppelstarter: Glanzmann Markus, Hager Stefan

Drucken E-Mail